24.02.2015

Kinderschirennen 2015

Schiverein Stams

Kinderschirennen   2015


Auch wenn das Wetter nicht ganz perfekt war, war am 21. Feber  für die 26 jungen  Schi  Rennläufer, deren Eltern und Großeltern aus Stams…wieder der große Tag.

Ab 13 Uhr konnten bei der Talstation des Schleppliftes in Obsteig  die Startnummern abgeholt werden, die Liftkarten gab es gratis dazu.

Noch einige  Trainingsläufe und dann, pünktlich um 14 Uhr begann für die Jüngsten – Jahrgang 2011 der erste Durchgang des Riesentorlaufes, allerdings auf etwas verkürzter Strecke. Für die Kleinsten war es günstig einen „Vorläufer“, eine Steckenbegleitung durch Mama, Papa odere Franz Griesser zu stellen, obwohl es bei dem  von Walter Häfele flüssig  gesteckten Kurs keine Probleme hätte geben können. Ab Jahrgang 2008 war dann die ganze Länge des Lifthanges zu bewältigen,

alle Läuferinnen und Läufer schafften  die Strecke bestens - jeder und jede  nach ihrem Können, gemütliche Fahrer und auch ganz schnelle Rennläufer, ein einziger problemloser Sturz, es waren  keinerlei  Verletzungen bei Rennläufern zu beklagen.

Auch der zweite Durchgang am gleichen Kurs konnte reibungslos abgewickelt werden, einige Rennläufer konnten dabei auf der nun bekannten Strecke ihre Laufzeiten erheblich verkürzen.

Während die Torstangen, die Sicherungszäune, und das Zeitnehmerzelt abgebaut wurden, hatten Werner und Markus die Laufzeiten errechnet und die Ergebnislisten gedruckt, mit großer Spannung wurde die Preisverteilung vor der Jausenstation erwartet.

ALLE waren Sieger – alle TeilnehmerInnen  erhielten Pokale und  Süßigkeiten. Die strahlenden Gesichter der  RennläuferInnen und deren Begleiter waren der schönste Dank an die Veranstalter.

Werner Schwarz


Bilder: Kinderschirennen 2015

Ergebnislisten: Kinderschirennen 2015